in memoriam

Die Gemeinschaft der Britischen Vorstehhunde in Deutschland verliert einen besonderen Menschen.
Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb EWALD SCHÖNAU plötzlich und unerwartet Anfang September 2020.

EWALD SCHÖNAU trug eine tiefgreifende Passion für die Feldarbeit mit seinen Pointern im Herzen. Über Jahrzehnte hinweg hat er sich in ganz Europa einen renommierten Ruf als erfolgreicher Züchter und Führer erarbeitet.
Ewald war regelmäßiger Gast und Teilnehmer unserer Prüfungen und Veranstaltungen. Aber auch in seinem Revier waren wir Setter-Leute stets willkommen - Ewald half immer gerne. Seine unkomplizierte Hilfsbereitschaft, seine positive Art und vor allem sein Humor machten ihn einfach sympathisch.

Der English Setter Club trauert um einen großen Pointer-Mann, um einen passionierten Jäger.

Unsere Gedanken sind bei Ewalds Frau Inge, bei allen Angehörigen und Freunden.
Ein letzter Waidmannsgruß.
Ruhe in Frieden, lieber Ewald.

2020 09 07 ewald