Europa-Championat 2016

English Setter Championat Frühjahr 2016 SERBIEN


Das diesjährige Europa-Championat Frühjahr (Field Trial sowie Große Suche) für English Setter fand unter Schweizer Organisation in Nis (Serbien) statt. Insgesamt nahmen 21 Nationen und – insgesamt in beiden Disziplinen – über 150 English Setter teil, eine immens hohe und professionelle Konkurrenz.

Auch aus deutscher Sicht gab es freudige Erfolge:

  • In der Großen Suche gelang es Biggi Kapfer, ihren Rüden Caliente mit einem 1.Excellent, CAC/RCACIT zu platzieren, Führer Emmanuele Targetti. Eine herausragende Klassierung, die von der hohen Qualität des Rüden zeugt.
2016 03 29 caliente01  2016 03 29 grandcerca2 

  • Im Field Trial konnte Nina Paul-Wollmann ihre Hündin Solid Gold’s Yoga mit einem TB klassieren. Bemerkenswert ist, dass die Hündin sich bereits zum vierten Mal in Folge auf einem Championat platziert.


Champions d’Europe 2016

Grande Quête

Rüden
Champion: Natan, Führer: Leo Bischi (I)
Vize-Champion: Obama, Führer: Gianni Pioppi (I)

Hündinnen
Championne: Cita dei Scaini, Führer : Ernesto Pezzotta (I)
Vize-Championne: Ciao Sirtouf, Führer: Pavlidis (GR)

Field Trial

Rüden
Champion: Zeus Rajkal, Führer: Laurick Maudet (ES)
Vize-Champion: Balboa Zagni del Duda, Führer: Giuseppe Pezzotta (I)

Hündinnen
Championne: Livia, Führer: Dimitris Pachis (ROM)
Vize-Championne:Sky del Duda, Führer: Dejan Gavrilovic (SRB)

Der ESCD gratuliert allen Platzierten herzlich.